Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Suchformular

home bmfj jugendinfos Suche

Du siehst meine Vorurteile, aber nicht das Gesicht hinter der Maske

Franziska, 18 Jahre 2 Monate, Bundesland: Steiermark

Franziska, Anna und Carina wollen Menschen darauf aufmerksam machen, nicht jedem Menschen durch Vorurteile einen Stempel aufzudrücken. Sie wollen ein Fotoshooting machen und Personen mit ihren Vorurteilen ablichten. Dann wollen sie Plakate drucken lassen und diese in Graz aufhängen, um Pasanten darauf aufmerksam zu machen. Danach wollen sie sich am Hauptplatz in Graz aufstellen, mit ihren Vorurteilen und dadurch suggerieren, dass man nicht alleine ist, wenn man mit solchen Vorurteile konfrontiert ist. Weiters wollen sie diejenigen anregen über ihr Verhalten nachzudenken, die Vorurteile benutzen. Sie möchten mit verschiedenen Personengruppen zusammen arbeiten (Flüchtlinge, Punks, alleinerziehende Mütter, Lehrer, Arbeitslose). Diese Personen sind alle in ihrem Umfeld und sind mit den Vorurteilen im Leben konfrontiert. Sie denken, dass das Projekt einen Nutzen für die Allgemeinheit hat, da alle in gewisser Weise mit Vorurteilen konfrontiert sind und es wichtig ist einerseits zu sehen dass es anderen Leuten gleich geht und andererseits zu sehen was Vorurteile aus einem Menschen machen können.


Ein Service der Österreichischen Jugendinfos | Allgemeine Geschäftsbedingungen  | Datenschutzrichtlinien  | Impressum  | Mitmachen