Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Suchformular

home bmfj jugendinfos Suche

Interkultureller Musiksommer 2018

Lea, 20 Jahre, Vorarlberg.

Es gibt nur wenige Dinge, die uns auf so einfache Weise mit Glück erfüllen können und einen so großen Einfluss auf unser Leben haben wie Musik. Schon vor tausenden Jahren wussten Völker, dass Gesänge heilende Einflüsse auf den Körper und die Seele haben. Die Musik entspannt, hilft Gefühle auszudrücken, verbindet Menschen und Kulturen miteinander, schafft Solidarität und stärkt das Gemeinschaftsgefühl. Lea möchte mit ihrem Team einen interkulturellen Austausch für Kinder aus finanziell benachteiligten Familien und Flüchtlingsfamilien in Klaus organisieren. Für viele Familien ist ein Sommerurlaub und der Zugang zu Musik aus finanziellen Gründen nicht möglich und sie möchten für Kinder, 3 Musiktage anbieten. Sie wollen mit den Kindern, Kinderlieder auf deutsch, arabisch und englisch singen und somit eine menschliche sowie sprachliche Verbindung schaffen. Am Ende wollen sie das Projekt mit einem Abschlusskonzert ausklingen lassen.


Ein Service der Österreichischen Jugendinfos | Allgemeine Geschäftsbedingungen  | Datenschutzrichtlinien  | Impressum  | Mitmachen