Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Suchformular

home bmfj jugendinfos Suche

Zusammen leben

Lisa, 22 Jahre, Steiermark

Lisa möchte ein Mentoring-Projekt organisieren, bei dem Asylsuchende und ÖsterreicherInnen zusammengebracht werden. "Zusammen leben" soll Menschen auf unkomplizierte Weise zusammenbringen.

Dieses Projekt ist bereits abgeschlossen.
Hier gibt‘s einige Impressionen vom Projektteam:

Zusammen leben in Graz

Ich habe mein Mentoring-Projekt für Asylsuchende zwischen April und August 2016 durchgeführt und bin insgesamt sehr zufrieden damit. Mit 26 Teilnehmenden haben mehr Menschen mitgemacht als ich erwartet hatte. Die Hälfte der Teilnehmenden sind Asylsuchende aus Syrien, Afghanistan, Somalia und dem Irak. Die gemeinsamen Treffen haben meist im Büro der Nachbarschaften stattgefunden, wir haben uns aber auch im Augarten und beim Verein Chiala getroffen. Wir haben die Teilnehmenden in MentorIn-Mentee-Duos eingeteilt und ihnen Tipps gegeben wie sie gemeinsam ihre Freizeit gestalten können. Zusätzlich zu den wöchentlichen Treffen der Duos haben wir die ganze Gruppe 1x im Monat zu einem gemeinsamen Treffen eingeladen. So konnten Kontakte zwischen ÖsterreicherInnen und Asylsuchenden hergestellt werden. Da fast alle Teilnehmenden beim Abschlusstreffen meinten, sie wollen auf jeden Fall in Kontakt bleiben, sehe ich das Projekt eindeutig als Erfolg.

Matching-Treffen
Erstes Kennenlernen
Gegenseitiges Vorstellen
Abschluss- und Feedbacktreffen

Ein Service der Österreichischen Jugendinfos | Allgemeine Geschäftsbedingungen  | Datenschutzrichtlinien  | Impressum  | Mitmachen